Die eltern

Wer wir sind

Hier finden Sie alle Ansprech­part­ner unserer Schule

Behind the themes

Die Eltern­schaft und ihre Gremien

Schule und Eltern sind überaus wichti­ge Partner im gemein­sa­men Bemühen um eine gute schuli­sche Ausbil­dung und Erzie­hung der Kinder. Wir sind froh, dass sie uns als Binde­glied zwischen unseren Schüler*innen und Lehrer*innen unter­stüt­zen. Die Eltern infor­mie­ren die Schule über beson­de­re Umstän­de, die die schuli­sche Entwick­lung ihres Kindes beein­träch­ti­gen könnten. Die Schule berät die Eltern in schuli­schen und erzie­he­ri­schen Fragen und unter­rich­tet die Eltern über wesent­li­che Vorgän­ge, die den Schüler oder die Schüle­rin betreffen.

Die Klassenelternsprecher*innen

Zur Vertre­tung ihrer Inter­es­sen als Eltern wählen die Eltern jeder Schul­klas­se einen Klassen­el­tern­spre­cher bzw. eine Klassen­el­tern­spre­che­rin sowie eine*n Vertreter*in. Die Klassen­el­tern­spre­che­rin oder der Klassen­el­tern­spre­cher beruft die Sitzun­gen der Klassen­el­tern­ver­samm­lung ein. Dies kann jedoch genau­so die Klassen­lei­tung tun oder auf Antrag von mindes­tens fünf Mitglie­dern der Klassen­el­tern­ver­samm­lung gesche­hen. Der Klassen­el­tern­abend widmet sich wichti­gen Fragen, die die Klasse, den Unter­richt und sich daraus ergeben­de Themen betref­fen. Die Bereit­schaft der Eltern, sich dort verant­wort­lich einzu­brin­gen, legt den Grund­stein für eine gelin­gen­de Eltern­mit­wir­kung.

(Eine Liste der aktuel­len Klassenelternsprecher*innen folgt in Kürze.)

Kollegium 2019

Der Schulelternbeirat/SEB

Der SEB ist ein überge­ord­ne­tes Eltern­gre­mi­um, welches die Schule beraten, sie unter­stüt­zen, ihr Anregun­gen geben und Vorschlä­ge unter­brei­ten soll. Dieses Eltern­gre­mi­um arbei­tet direkt mit der Schul­lei­tung und dem Lehrer­kol­le­gi­um zusam­men. Durch eine Reihe von Mitwir­kungs­rech­ten im Schul­ge­setz wird der Schul­el­tern­bei­rat an Entschei­dun­gen betei­ligt, die für die ganze Schule von Bedeu­tung sind. Seine Mitglie­der werden aus der Mitte aller Wahlbe­rech­tig­ten der Schule (alle Sorge­be­rech­tig­ten) für zwei Jahre gewählt. Je 50 minder­jäh­ri­ger Schüler*innen werden ein Mitglied und ein stell­ver­tre­ten­des Mitglied gewählt. 

Derzeit bilden 14 Mitglie­der den SEB. Aus der Mitte des SEB werden der*die Schulelternsprecher*in, sein*e Stellvertreter*in sowie die Mitglie­der weite­rer schuli­scher Gremi­en (Schul­aus­schuss; Schul­buch­aus­schuss; Schul­trä­ger­aus­schuss) gewählt. 

Die Mitglie­der des Schul­el­tern­bei­rats können für die Eltern der Schule Ansprech­part­ner, Unter­stüt­zer und Vermitt­ler sein. Wenn Sie als Eltern und Erzie­hungs­be­rech­tig­te ein Anlie­gen haben, schrei­ben Sie bitte an den SEB: schulelternbeirat@rsplus-badmarienberg.de 

Der SEB wird sich Ihres Anlie­gens anneh­men und Ihre Mittei­lung vertrau­lich behandeln.

Der Schul­el­tern­spre­cher

Foto SEB-Sprecher Konstantinos Navrozidis

Konstan­ti­nos Navro­zi­dis, Schulelternsprecher