News & Updates

Eltern­sprech­tag am 1. Februar!

Liebe Eltern,

an diesem Tag können Sie ein Gespräch mit der Klassen­lei­tung Ihres Kindes führen, um über den aktuel­len Leistungs­stand und eventu­ell über Problem­be­rei­che des Halbjah­res­zeug­nis­ses zu sprechen — gern auch zusam­men mit Ihrem Kind.

Der Zeitrah­men für Gesprächs­ter­mi­ne an diesem Mittwoch, 01.02.23 erstreckt sich
vormit­tags von 10 — 13 Uhr, nachmit­tags von 15 — 19 Uhr.

Pro Gespräch haben wir ca. 20 Minuten veran­schlagt. Die Klassen­lei­tung erhält im Vorfeld von allen Lehrkräf­ten der verschie­de­nen Fächer Infor­ma­tio­nen über Ihr Kind und kann diese weiter­ge­ben. Wo aus Sicht der Klassen­lei­tung ein dringen­der Gesprächs­be­darf vorliegt, wird man Sie zur Termin­ver­ein­ba­rung im Vorfeld kontak­tie­ren. Ebenso gilt, wenn Sie selbst einen Gesprächs­wunsch haben, setzen Sie sich bitte mit der Klassen­lei­tung in Verbin­dung. Dies kann telefo­nisch gesche­hen, per E‑Mail an info@rsplus-badmarienberg.de (mit der Bitte um Weiter­lei­tung an die betr. Lehrkraft) oder via Sdui in der Eltern­grup­pe mit der Bitte um einen Einzelchat.

Sollten Sie ausge­rech­net am 1. Febru­ar keine Möglich­keit inner­halb des Zeitrah­mens zu einem Gespräch haben, können Sie eventu­ell auch außer­halb des Eltern­sprech­ta­ges einen Gesprächs­ter­min mit der Klassen­lei­tung oder direkt mit der betr. Fachlehr­kraft vereinbaren.

Anmel­dung für 5. Klasse ab 30. Januar möglich!

Liebe Eltern,

nach Ausga­be der Halbjah­res­zeug­nis­se beginnt der Anmel­de­zeit­raum für die Viertklässler*innen an den weiter­füh­ren­den Schulen.

Sie haben an unserer Schule generell mehr als einen ganzen Monat (Febru­ar) Zeit für die Anmel­dung, sollten aber beach­ten, dass wir versu­chen müssen, die anmel­dungs­wil­li­gen Eltern gleich­mä­ßig zu vertei­len. So vermei­den wir für Sie unnötig lange Wartezeiten.

Überblick über das Anmel­de­ver­fah­ren und die Anmel­de­zei­ten: HIER!

Genaue­re Infor­ma­tio­nen, auch zur GTS: HIER!

Den Vordruck zur Anmel­dung (online ausfüll­bar), können Sie downloa­den: hier!

Eine Anlei­tung zum Ausfül­len des Anmel­de­for­mu­lars: hier!

Wenn Sie Inter­es­se an einer Schul­füh­rung mit Ihrem Kind in einer Klein­grup­pe haben, infor­mie­ren Sie sich hier!

Häufig gestell­te Fragen zu unserer spezi­fi­schen Form der Realschu­le plus finden Sie in unserem FAQ-Bereich!

Tag der offenen Tür 2022/23 an der MCRSplus

Im Schul­jahr 2022/23 bieten wir wie im voran­ge­gan­ge­nen Jahr einen “Tag der offenen Tür” nur als Video-Rundgang durch die Schule an.

ABER: Neben unserem schönen Filmchen bieten wir inter­es­sier­ten Eltern (echte) Schul­füh­run­gen in Klein­grup­pen an, an denen auch ihr Viert­­kläs­s­­ler-Kind teilneh­men kann: Infos hier.

Virtu­el­le Tour durch unsere Schule

“Wir sind gelau­fen, um zu bewegen!”

Die SV-Aktion ist gelau­fen — und zwar erfolgreich!

Petrus meinte es gut an diesem Tag! Bei herrli­chem Sonnen­schein ging es los: Die Klassen­stu­fen 5 bis 7 wander­ten, ab Klassen­stu­fe 8 konnte wahlwei­se gewan­dert oder auf dem Sport­platz Runde um Runde gedreht werden.

Einige Sponso­ren werden nicht geahnt haben, welche Leistun­gen von den sehr eifri­gen Langstreckenläufer*innen bewäl­tigt wurden — ob auf dem Platz oder auch im Wald!

Der tolle Tag endete mit einem Treffen auf dem Schul­hof, Heißhun­ger und Durst wurden gestillt, bei Musik gechillt und der Spenden­lauf zu einem fröhli­chen Abschluss gebracht. 

Inzwi­schen haben alle Klassen ihr Sponso­ren­geld abgelie­fert, auch das Lehrer­kol­le­gi­um hat einen Obolus hinzu­ge­fügt, damit ein schöner, runder 5stelliger Betrag erreicht wurde. 20.000 €!
Der Verein “Wäller helfen e.V.” in Person seines Vorsit­zen­den Björn Flick freute sich sehr über diese kräfti­ge Finanz­sprit­ze, die ukrai­ni­schen Kindern zugute kommen soll!
Ein dickes Danke an das SV-Team rund um die beiden Lehre­rin­nen Fr. Marbur­ger und Fr. Häbel sowie das Schüler­spre­cher­team mit Emma, Merrit, Kadosa und Thanus­han für tolle Ideen und perfek­te Organisation!

Presse­ar­ti­kel dazu:
Rhein-Zeitung, Ausga­be F, 14.07.2022: HIER!
Wäller Blätt­chen, 15.07.2022: HIER!

Ein Graffi­ti für europäi­sche Werte!

Wirf mal einen Blick auf die tolle deutsch-polni­­sche Kunst­ak­ti­on während des Besuchs unserer Danzi­ger Partner­schu­le: HIER und hier auch!

Presse­ar­ti­kel aus dem Wäller Blätt­chen: HIER!
Presse­ar­ti­kel aus der Rhein-Zeitung, Ausg. F: HIER!
In der ersten Maiwo­che war eine 14köpfige Schüler­grup­pe der Gdańs­ka Szkoła Podsta­wo­wa „Lingwis­ta“ im. Zjedno­c­zo­nej Europy zu Besuch. Neben vielfäl­ti­gen Aktivi­tä­ten mit einer Schüler­grup­pe unserer 8. Klassen (Planwa­gen­fahrt durch den Wester­wald, Graffi­­ti-Führung durch Köln) stand die völli­ge Neuge­stal­tung der zentra­len Rückwand im Erdge­schoss des Forums im Mittel­punkt: zentra­le Werte für uns alle in Europa als Begrif­fe in Form eines riesi­gen Graffi­ti gestal­tet — unter Anlei­tung des Kölner Graffi­tikünst­lers “Semor”.

Anmel­dung für Klasse 5 weiter­hin möglich!

Weiter­hin, auch in den ersten Märzta­gen, können Sie Ihr Kind für die Aufnah­me in die 5. Klasse bei uns anmelden!

Aus allge­mein bekann­ten Gründen (Schutz vor Infek­tio­nen mit CoVid19) führen wir das Anmel­de­ver­fah­ren für die Viertklässler*innen zum Schul­jahr 2022/23 in der Regel (Ausnah­men möglich!) ohne persön­li­chen Kontakt durch. Bei Fragen setzen Sie sich gern zunächst telefo­nisch mit unserem Schul­se­kre­ta­ri­at zu norma­len Bürozei­ten vor- und nachmit­tags (außer Freitag­nach­mit­tag) in Verbindung!

Einen Überblick über das Anmel­de­ver­fah­ren finden Sie hier!

Den Vordruck zur Anmel­dung (online ausfüll­bar), können Sie downloa­den: hier!

Eine Anlei­tung zum Ausfül­len des Anmel­de­for­mu­lars: hier!

Wenn Sie Inter­es­se an einer Schul­füh­rung mit Ihrem Kind in einer Klein­grup­pe haben, infor­mie­ren Sie sich hier!

Häufig gestell­te Fragen zu unserer spezi­fi­schen Form der Realschu­le plus finden Sie in unserem FAQ-Bereich!